Regenschirme

Japan, Königreich der Schirmdiebe, oder der Pragmatiker? Während der japanischen Regensaison wundert sich so mancher Tourist, über einen entwendeten Regenschirm. Was ist da los, mit den sonst so höflichen Japanern? Ein Regenschirm gilt in Japan als Gemeingut. Somit steht jedem, der einen Schirm benötigt, das Recht zu sich den nächstbesten aus einem Schirmständer zu nehmen. Sehr Pragmatisch.

 

Man kann es auch als lange Tradition der Giveaways sehen. Wie oft haben Sie schon ihren Schirm irgendwo vergessen und sich einen Ersatz gewünscht? Genau so geht es ihren Kunden. Wenn Sie für diese immer einen Schirm parat haben, punkten Sie garantiert. So bleiben Sie im Gedächtnis, denn im Gegensatz zum japanischen Selbstverständnis der Selbstbedienung, zeigen Sie im europäischen Kontext Selbstlosigkeit. Schicken Sie ihre Marke auf Rundreise mit ihren individuellen Regenschirmen!

BNA Werbemittel-Botschafter
Frei-Otto-Straße 10
80797   München
Tel. +89 69359494
       +89 69359495
Fax +89 69359496
service@bna.de